Gemeinschaftsleben

Wir werden immer wieder gefragt, welche Regeln es bei uns gibt. Dabei geht es vor allem um die Themen Ernährung & Medien.

Auf dem Grundstück und in den Gemeinschaftsräumen wünschen wir uns ein veganes, zuckerarmes und medienfreies Gemeinschaftsleben, um den Kindern und auch uns selbst ein möglichst gesundes und natürliches Umfeld zu ermöglichen.

Was aber jede Familie für sich in ihren eigenen Rückzugsräumen macht, bleibt ihr selbst überlassen. Wir selbst versuchen größtenteils vegan, zuckerarm und mit wenig Medienkonsum zu leben, sind aber in allen Dingen nicht 100% strickt und dogmatisch. Wir essen auch mal gerne Schokolade, schauen ab und zu einen guten Film gemeinsam an oder essen ein Honigbrot. Dennoch wollen wir nicht, dass Zucker, Computer & Co dauerpräsent sind.

Wir hoffen mit dieser Regelung Konflikten vorzubeugen und einen Rahmen zu schaffen für gemeinsames Leben, ohne ein Dogma aufzustellen oder irgendjemanden auszuschließen.